Web 2.0 – Ein globaler Marktplatz Einzigartig bei der Kommunikation über das Internet ist die zeitliche Divergenz. Eine eMail zum Beispiel erreicht binnen Sekunden ihren Adressaten, nahezu live, wie die Informationseinheit, ...

    Der Hawthorne-Effekt Forscher der Harvard Business School haben in den Hawthorne-Werken (Illinois, USA) des damaligen Telekom-Gigangen Western Electric (heute: Alcatel-Lucent) in den 20er Jahren im Rahmen ...

    Vom lokalen zum globalen Marktplatz Märkte werden wieder zu Gesprächen und der einseitige Produzenten-Konsumenten-Kanal wird sukzessive mit Instrumenten für einen Dialog ersetzt. Um den Änderungsprozess zu verstehen, wird zurück zu ...

    EyePet [via Film 3.0]

    Virales Marketing Ziel des viralen Marketings ist es Mundpropaganda gezielt auszulösen und sich die positiven Effekte des Weiterempfehlens zu Nutze zu machen. Dazu gilt es die Vermittler und Meinungsführer in einem sozialen Netzwerk zu finden und mit einer Informationseinheit zu infizieren. Verkäufer und Kenner könnten Angestellte einer Firma sein, oder ...

    Interaktives Live-Marketing Unter dem interaktiven Live-Marketing versteht man das Einbeziehen des Kunden in den Entstehungs- oder Gestaltungsprozess eines Produktes. Dabei werden bevorzugt alternative Kommunikationsformen, wie das Viral Marketing, Consumer Generated Advertising (CGA) und Open Marketing genutzt. Durch das Partizipieren des Kunden an der Entwicklung wird eine ...

    Open-Source, Open Pricing: VEB Leipzig VEB Leipzig hat sich als Netlabel für Spielfilme gegründet, die unter Open Source Lizenzen verbreitet werden. Nach dem sie deutschlandweit den ersten Spielfilm namens „Route 66" als kostenlosen Download online zur Verfügung stellten, soll im nächsten Schritt der HD Film „Die letzte Droge" 2007 folgen. Die Werke können ...

    Crowdsourcing: A Swarm Of Angels Bei dem Projekt „A Swarm of Angels" werden Zuschauer zu Auteuren. Als Auteure werden Drehbuchautoren und Regisseure bezeichnet, die mit ihren individuellen Stil den Film maßgeblich prägen. Hier wird versucht ein komplettes Kino-Filmprojekt mit einem Budget von einer Million Pfund durch eine Community zu finanzieren und ...

    User generated Advertising: Snakes on a plane Zehn Jahre lang wurde das Treatment zu „Snakes on a Plane" in Hollywood von 30 Filmstudios abgelehnt. Die Story ist einfach und lässt sich eigentlich alleinig mit dem Titel des Films zusammenfassen - und genau das war der Grund eines entstehenden Hypes im Internet. Fox gibt ebenso im ...

    Social Communities „Möchtest du mein Freund sein? Ja oder Nein?" Eine Frage, die so im realen Leben sicher keiner stellen würde. Im Internet ist eine derartige Formulierung gar nicht so ungewöhnlich. Hier werden Dienste angeboten, die eigenen sozialen Kontakte zu visualisieren, den Kontakt zu bestehenden Bekannten und Freunden aufrecht zu ...

    Bloggen Unter dem Bloggen wird das Betreiben eines Online-Tagebuchs verstanden. Der Begriff wurde 1997 durch den Amerikaner John Barger geprägt, indem er das Surfen im Netz „logging the web" nannte. Mit einfach zu bedienender und sinnvoll strukturierter Software ist es seit einigen Jahren jedem möglich, eine Internetseite zu veröffentlichen. Werden die Inhalte ...

    Social News Nicht der Redakteur entscheidet, welche Nachricht wichtig ist und nach vorne beziehungsweise oben hin kommt, sondern eine Community von Internetnutzern. Eine Nachricht, die von vielen Lesern als gut bewertet wird, ist entweder sehr aktuell, interessant, hilfreich oder wissenswert. Pionier und heute immer noch meist genutzter Dienst ist digg.com in ...

    Über diese Seite

    weandx ist das persönliche Weblog von Tino Kreßner und dient dem eigennützigen Zweck: Die Dinge besser zu verstehen, wenn ich sie aufschreibe.

    Ich verarbeite Wissen von meinem Studium der Informations- und Kommunikationswissenschaften, sammle für meine Masterarbeit zum Thema Crowdsourcing, beschäftige mich auf Grund meines Berufes mit Marketing 2.0 sowie Film 2.0 und betrachte wie sich Kommunikation und Gesellschaft verändern.

    weandx wird als drei Wörter gesprochen: we and x.

    Die hier niedergeschrieben Informationen spiegeln meine persönliche Sicht der Dinge wider und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit. Schreibe mir für Feedback.

Buchbesprechung

FREE – The future of a Radical Price

von Chris Anderson Aufbau und Struktur In dem Buch „FREE“ von Chris Anderson geht es darum, Leistungen und Produkte zu verschenken und ...

Community Marketing Management

Aufbau und Struktur Das Buch „Community Marketing Management“ nähert sich zu Beginn einer Definition für Communities und grenzt deutlich diese Entwicklung ...

Enterprise 2.0

Der Begriff Enterprise 2.0 wird verwendet für den Einsatz von Sozialer Software zur Projektkoordination, Wissensmanagement und zur internen und externen ...

Das Informationszeitalter

Mit den neuen Kommunikationstechnologien ist, nach Manuel Castells, eine Revolution eingeleitet, eine neue Epoche der Menschheit, dessen physische, aber vor ...

Tipping Point

Der Tipping Point ist jener Punkt, an dem eine Entwicklung zu einem Trend, eine Epidemie oder einer Bewegung umschlägt. Dabei ...

Studie zur Massenpanik

Die hohe Authenzität des Radiohörspiels "Krieg der Welten" von Orson Wells hatte etwa ein Sechstel seiner Hörer (Cantril, 1982, S. ...

Kampf der Kulturen

Als Kampf der Kulturen wird heute der Konflikt zwischen verschiedenen Kulturkreisen bezeichnet, insbesondere zwischen den westlichen und islamischen. Mit ...

Malcolm Gladwell

Malcolm Gladwell wurde am 3. September 1963 in England geboren und wuchs in Ontario, Kanada ...

Widgenie

Widgenie ist ein Online-Tool zur Visualisierung von Excel-Tabellen. So lassen sich Statistiken, Tabellen und ...

Fortschrittsglauben
Ich denke, die Einsicht setzt sich überall durch, dass wir mit dem Fortschrittsglauben und dem dauernden Multiplizieren nicht weiterkommen. (Paul Watzlawick)

Was andere sagen


  • leben als tod
  • weltgedanke
  • wille/gnade
  • Rezension von Rolf Dobelli: Die Kunst des klaren Denkens
  • Ein Wort zur Leistungsgesellschaft
  • In der Arbeit muss sich der Mensch zurückhalten - es geht nicht anders!
  • dies
  • 1+1=11
  • Gedanken bei der Lektüre eines Aufsatzes von Richard Rorty
  • Der Nutzen von Philosophie unter Druck
  • Special




    Carta.info Interview zur Plattform startnext.de



    Das Team von Flimmercasten.de im Interview mit mir zum Spielfilmprojekt Filmtrip.de