Manuel Castells

26. August 2008 | Von Tino Kreßner | Kategorie: Portraits

Manuel Castells wird laut der Zeitschrift The Economist als „der erste große Philosoph des Cyberspace“ bezeichnet. 2002 beschreibt ihn das Internetmagazin TELEPOLIS als „Voltaire des Informationszeitalters“.

Der amerikanische Soziologe spanischer Herkunft beschäftigt sich bis zu seinem Besuch im Silicon Valley Anfang der 90er mit Stadtsoziologie (Urban Sociology und Social Movements). Beeindruckt von den Möglichkeiten des Internets schafft er mit seiner Trilogie über das Informationszeitalter den umfassendsten Versuch einer sozialen Theorie über unsere heutige Gesellschaft. Er beschreibt die sozialen Transformationen in einer globalisierten Welt, ausgelöst durch die neuen vernetzten Kommunikationstechnologien. Mit dieser soziologischen Gegenwartsanalyse beschreibt Castells die heutige Weltgesellschaft mit dem Internet als zentrales Kommunikationsmedium. Seine Theorien bezeichnen eine neue Gesellschaftsform, die sich mit den Begriffen Informationsgesellschaft, Wissensgesellschaft und Netzwerkgesellschaft beschreiben lässt.

Weiteres zum Informationszeitalter

Biografie von Dr. mult. h.c. Manuel Castells

Manuel Castells ist am 9.2.1942 in Hellin, Spanien geboren und in Valencia aufgewachsen. Er studierte von 1958-62 Recht und Volkswirtschaft an der Universtät Barcelona. Als studentischer Aktivist gegen die Franco-Diktatur floh er nach Paris, wo er an der Universität Paris-Sorbonne 1964 sein Master und 1965 sein Diplom ablegte. 1967 promovierte er als Doktor für Soziologie und erwarb ein Doktorat in Humanwissenschaften. Mit 24 Jahren wurde Castells zum jüngsten Professor berufen und unterrichtete Methoden sozialer Forschung in Sorbonne. Er forschte hier auf dem Gebiet der urbanen Soziologie. Von 1970 bis 1979 lehrte er Stadtsoziologie in Paris. 1972 publizierte er sein erstes Buch mit dem Titel „La Question Urbaine“, welches in zehn Sprachen übersetzt und weltweit ein Klassiker wurde. Castells gilt damit als einer der Begründer der New Urban Sociology.

1979 zieht es ihn nach Amerika und wird dort bis 2003 zum Professor für Stadt- und Regionalplanung und Soziologie an der University of California, Berkeley, berufen. In dieser Zeit fungiert er ebenso als Vorsitzender des Center for Western European Studies, ist Komiteemitglied des Institute for International Studies und College of Environmental Design. Zwischen 1983 und 1993 wird er zusätzlich zum Professor und Direktor am Insititut für Sociology of New Technologies an der Universidad Autonoma de Madrid berufen. Seit 2001 ist er Research Professor an der Open University of Catalonia (UOC), in Barcelona und seit 2003 Professor of Communication an University of Southern California (USC). An der Annenberg School of Communication hat er den Lehrstuhl für Kommunikationstechnologie und Soziologie inne. Als Gastprofessor war er an 15 weiteren europäischen, US- und lateinamerikanischen, kanadischen und asiatischen Universitäten tätig; er hielt Lesungen an über 300 akademischen Einrichtungen in rund 40 Ländern.

Daneben arbeitete Castells als Berater in unmittelbarer Politiknähe u.a. bei der European High Level Expert Group on the Information Society, Unesco, International Labour Office, United Nations Development Program, Center on Public Diplomacy, US Agency for International Development, European Commission sowie für die Regierung Mexiko, Chile, Frankreich, Equador, Brasilien, Spanien, Portugal, China und die Russische Föderation.

Er schrieb 19 Bücher, über 100 Fachartikel, war Co-Autor bei 22 weiteren Büchern, 42 mal Berater für Doktorarbeiten und Berater von 21 akademischen Magazinen. Sein bisher wohl bedeutendster Beitrag zur Soziologie ist die Trilogie zum Informationszeitalter, welches er zwischen 1996 und 1998 schrieb. In seinem jüngsten Buch beschäftigt er sich damit, wie die kabellose Informations- und Kommunikationstechnologie die Gesellschaft verändert.

2005 wird er von der European Commission zum Gründungsmitglied des Scientific Council of the European Research Council ernannt. 2006 ist er Gastprofessor für Internetstudien an der Oxford Universität.

Castells lebt in Barcelona und ist mit Emma Kiselyova verheiratet. Er hat zwei Kinder und drei Enkelkinder. Er spricht sechs Sprachen.

Bedeutende Werke

(Jahreszahl entspricht der Erstveröffentlichung)

  • Mobile Communication and Society: A Global Perspective. 2006
  • Die Internet-Galaxy. 2001
  • Das Informationszeitalter, Bd.3, Jahrtausendwende. 1998
  • Das Informationszeitalter, Bd.2, Die Macht der Identität. 1997
  • Das Informationszeitalter, Bd.1, Die Netzwerkgesellschaft. 1996
  • The Informational City. 1989
  • The City and the Grassroots, A Cross-Cultural Theory of Urban Social Movements. 1983
  • La Question Urbaine. 1972

Weiterführende Weblinks zu Manuel Castells

Homepage von Manuel Castells:
http://www.manuelcastells.info
Curriculum Vitae und Bibliografie:
http://www.manuelcastells.info/en/CastellsMCV_eng.pdf
Webseite bei der USC Annenberg
http://annenberg.usc.edu/Faculty/Communication/CastellsM.aspx
Interview mit Manuel Castells:

Manuel Castells bei Google Books:
http://books.google.de/books?q=Manuel+Castells


Tags: , , , ,


14 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. anchor general insurance automobile insurance online insurance life quotes [url=https://insurancecarsrvtu.org/]car insurance[/url] ’

  2. Tino Kreßner (weandx)»Portraits Manuel Castells | Tino Kreßner (weandx)
    znqszdcoe http://www.g43s969kq0u29udx8×0364sqdk9o94qes.org/
    [url=http://www.g43s969kq0u29udx8×0364sqdk9o94qes.org/]uznqszdcoe[/url]
    aznqszdcoe

  3. life insurance company – https://autoinsurancequoteaee.org/ best car insurance for students [url=https://autoinsurancequoteaee.org/]cheap auto insurance[/url]

  4. insurance car the cheapest auto insurance online auto insurance quotes [url=https://comparecarinsurancemiol.org/]car insurance review[/url]

  5. cartierlovejesduas Happy belated Birthday , from one of Cass’s friends , You Sawyers are great !!!
    rolex daytona black imitation

  6. buy levitra pen
    levitra online
    generic levitra sale
    buy levitra online
    buy levitra cialis viagra

  7. cialis deutschland apotheke

    http://cialisonlineger.com/ – cialis pills

    cialis

    nebenwirkungen cialis foru

  8. unitedhealthcare insurance – https://comparecarinsurancetrby.org/ the cheapest auto insurance [url=https://comparecarinsurancetrby.org/]auto owners insurance[/url]

  9. american family insurance payment auto insurance car insurance md [url=https://carinsuranceratesvtsk.org/]auto insurance quotes[/url]

  10. list car insurance companies general car insurance triple insurance [url=https://carinsuranceratesaxry.org/]car insurance quote[/url]

  11. general car insurance quotes online – https://carvrtbinsurance.org/ accidents insurance [url=https://carvrtbinsurance.org/]local car insurance providers[/url]

  12. cheap car insurance in nj cheapest car insurance ais insurance [url=https://carinsuranceecynf.org/]auto ins[/url]

  13. buy cheap viagra super active+

    buy cheap viagra

    cheap viagra

    viagra for sale in the phils

  14. car insurance quotes nj car insurance quotes comparison car and auto insurance [url=https://insurancecarsrvtu.org/]buy car insurance online[/url] ’

  15. how to get a cheap car insurance – https://carvynainsurancece.org/ accident insurance [url=https://carvynainsurancece.org/]auto insurance[/url] ’

  16. cialis 20mg price

    http://buyxocialishnline.com/ – cialis cheap

    cialis online

    buy cheap genuine cialis

  17. cheap viagra australia,

    viagra

    buy cheap viagra

    viagra email spam

  18. Your shoes are probably of the conventional type, in either brown or black. Moreover, do you know there are many other colours can fit you.
    vera bradley bags

  19. the best site 100mg viagra

    buy generic viagra

    viagra buy

    viagra cost per pill 100 mg

  20. cialis im auslan

    http://buyxocialishnline.com/ – buy cialis online

    cheap cialis

    we recommend cialis canada rx

  21. cartierlovejesduas When I go back from my first deployment in 2008 I went straight out and bought an XD45 in FDE. My stepdad had one and recommended it and it was an excellent gun. Heavy fully loaded but weight is relative to the quality of your belt. I am now five XDs removed from that first and they have all been great (which begs the question of why I sold them?). I recently stepped into an XDm 4.5 .40. The most accurate pistol I have ever owned. Not a great edc as the extra long grip is very long. Longer than a 1911 with magwell. But for pure offhand modified weaver shooting at a box 20 yards away it put fifteen round of .40 in an area the size of my fist. That is good enough for any pistol in a pistol caliber. XDm’s are a bit high priced but if you want max capacity and accuracy I have an obligation to recommend them. Sure, it’s a sample size of 1, but I was impressed. I picked up XD9 number three today. They just plain work.
    fake rolex daytona gold

  22. cars and insurance – https://carvynainsurancece.org/ flood insurance [url=https://carvynainsurancece.org/]progressive auto insurance[/url] ’

  23. legit online low cost cialis

    http://cialisonlineger.com/ – online cialis

    online cialis

    generico do cialis 5mg

  24. The woman was subsequently tied up and placed in a bedroom, while the perpetrators took away Evans’ jewellery.
    JuJu Smith-Schuster College Jersey

  25. we choice viagra costs

    cheap viagra

    viagra buy

    i recommend cost of viagra

Schreibe einen Kommentar