Social News

9. Oktober 2008 | Von Tino Kreßner | Kategorie: Webtrends

Nicht der Redakteur entscheidet, welche Nachricht wichtig ist und nach vorne beziehungsweise oben hin kommt, sondern eine Community von Internetnutzern. Eine Nachricht, die von vielen Lesern als gut bewertet wird, ist entweder sehr aktuell, interessant, hilfreich oder wissenswert. Pionier und heute immer noch meist genutzter Dienst ist digg.com in Amerika. Webseiten, die es dort auf die Startseite schaffen, brechen oftmals unter dem Besucheransturm zusammen, da die Server auf derartig viele gleichzeitige Anfragen nicht gerüstet waren. In Deutschland haben sich zwei Dienste durchgesetzt: webnews.de und yigg.de. Auf diesen Plattformen können ebenso Nutzer ihre eigenen News, Projekte und Fundstücke online vorstellen und haben somit bei guten Content eine Chance Interessenten zu finden.

Meistdiskutierteste Artikel


Tags: , , ,


Viewing 5 Comments

close Reblog this comment
blog comments powered by Disqus